Sendung mit der Maus informiert am 14.10.2018 über psychische Störungen im Kindesalter

Am 14.10.2018 wird die Sendung mit der Maus über „Psychische Störungen im Kindesalter und wie man diese behandelt“ berichten.

Die Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie in Marburg durfte das spannende Projekt begleiten (es wurde auch in der Klinik gedreht).

Wer die Sendung gerne statt zuhause am Fernseher live auf der Großleinwand sehen möchte, kann dies gerne im Marburger Kino „Cineplex“ tun.

Wir freuen uns sehr, dass der WDR sein OK gegeben hat, die Sendung mit der Maus live im Kino zeigen zu dürfen. Doppelt freuen wir uns, dass das Cineplex Marburg seinen größten Kinosaal öffnen wird und zu diesem Event kostenlos ins Kino einlädt.

Daher möchten wir Sie in Kooperation mit dem Cineplex Marburg recht herzlich zu diesem Event einladen. Bringen Sie gerne Ihre Kinder und Freunde mit! Das Cineplex wird ab 10.30 Uhr öffnen, Platznehmen im Kinosaal ist bis 11.10 Uhr gewünscht. Die kostenlosen Sitzplatzkarten können an der Kinokasse abgeholt werden. Weitere Informationen: Sendung mit der Maus, Cineplex 14.10.2018

Wer es im Fernsehen sehen möchte: Erstausstrahlung ist am Sonntag, den 14.10. um 9.10 in der ARD und um 11.30 Uhr im KiKa. Dann wird`s noch ein paarmal in dieser Woche wiederholt. In der WDR-Mediathek wird die Sendung dann später nicht abrufbar sein.

Link zur Infoseite des WDR: https://www.wdrmaus.de/extras/mausthemen/unsichtbare_krankheit/index.php5

 

2.500 € Spende übergeben

Axel Geilfus (Mitte), Repräsentant der Krombacher Brauerei, übergibt Frau Prof. Becker (links) und Frau Kuptz (rechts) den Scheck
Axel Geilfus (Mitte), Repräsentant der Krombacher Brauerei, übergibt Frau Prof. Becker (links) und Frau Kuptz (rechts) den Scheck

Neben zahlreichen anderen Institutionen hatte sich Menschenskinder Marburg bei der Spendenaktion einer lokalen Brauerei beworben und gehörte dann zu 100 ausgewählten Organisationen. Am 06.08.2018 wurde der 2.500 € Scheck von der Krombacher Brauerei an Menschenskinder Marburg übergeben zur Unterstützung der Hundetherapie für die Kinder der Tagesklinik in Butzbach.

Da die tiergestützte Therapie und weitere vom Förderverein finanzierte Angebote nicht von der Krankenkasse übernommen werden, ist Menschenskinder Marburg immer auf Spenden angewiesen.

Wir danken der Krombacher Brauerei für ihre wertvolle Unterstützung!

Kleine Dankesfeier mit „Marburg hilft!“ am 18. Juni 2018

Der Vorstand des Fördervereins Menschenskinder Marburg lud die Spender von Marburg hilft! zur Begutachtung der Mittelverwendung der am 11. Mai 2017 übergebenen Spende ein. Angeschafft wurden mehrere motorikfördernde Fahrzeuge für Grundschulkinder sowie ein großes Outdoortrampolin. Die Gerätschaften zur Verbesserung der Motorik fanden großes Interesse bei den Vertretern der Clubs Rotary, Zonta und Lions. Bei schönstem Wetter und Kaffee und Kuchen wurde Interessantes ausgetauscht sowie über mögliche zukünftige Spenden- bzw. Veranstaltungsmöglichkeiten gesprochen.

Vertreter der lokalen Serviceclubs (Rotary, Zonta, Lions) und Menschenskinder Marburg
Vertreter der lokalen Serviceclubs (Rotary, Zonta, Lions) und Menschenskinder Marburg

Tiergestützte Therapie jetzt auch für die Kinder der Tagesklinik in Butzbach!

Dank der finanziellen Unterstützung unseres Vereins kann seit Dezember 2017 für zwei Stunden in der Woche auch für die Patienten der KJP-Tagesklinik in Butzbach tiergestützte Therapie angeboten werden.

Therapiehundeteam Sammy und Frau LindnerDas ausgebildete Therapiehundeteam Sammy und Frau Lindner, die auch Mitarbeiterin des Pflege- und Erziehungsdienstes an der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie am UKGM in Marburg ist, kommt jeweils dienstags in die Butzbacher Tagesklinik und erweitert das cotherapeutische Angebot für die Patienten.

Wir danken für die Spende von Marburg hilft!

MotorikfördendesFahrzeug_3Dank Unterstützung der Aktion Marburg hilft! der Marburger Serviceclubs (Rotary-Club Marburg, Rotary-Club Marburg Schloss, Zonta und andere) erhielt unser Förderverein Menschenskinder Marburg eine Spende zur Finanzierung von motorikfördernden Kinderfahrzeugen. Die stabilen und ansprechenden Fahrzeuge, die für Kinder im Vorschul- und Grundschulalter geeignet sind, sind nun eingetroffen. Wir freuen uns mit unseren Patienten für die tolle Erweiterung unseres Sport- und Spaßangebots für unsere jungen Patienten und danken sehr für die Spende!